TRAUMREISENTraumreisen für Kinder!

Kinder geben inneren Bildern und Gefühlen noch wesentlich mehr Raum als Erwachsene. Sie sind mit ihrem Alltag noch sehr spielerisch verbunden und neigen häufiger als Erwachsene zu Tagträumen. Die Traumreisen sind den Bedürfnissen eines Kindes angepasst, da zu viele Abstraktionen zu Langeweile und damit verbundene Ungeduld und Konzentrationsmangel führen können. Die Formulierungen sind so aufgebaut, dass positiv wirkende Bilder und Gefühle hervorgerufen werden, ohne den Verstand maßgeblich einzubeziehen. Sinn einer Traumreise ist es, die Fantasie die in jedem Kind innewohnt, auf eine besondere Weise zu nutzen, und zwar um das innere Gleichgewicht wieder herzustellen.

Schwerpunkte der Traumreisen: Schulschwierigkeiten, Sorgen, Probleme, Angst vor Veränderungen, Selbstvertrauen, besser Einschlafen. Stärkung der inneren Selbstheilungskräfte, Unterstützung bei Trauerprozessen von geliebten Menschen und Haustieren.